Incentives / Kongresse / Events

Der Trend zu Incentives als Anreiz zu höheren Leistungen ist ungebrochen. Incentives wirken durch die Aussicht auf ein besonderes, anders nicht zu erreichendes Erlebnis. Sie sind Belohnung und Auszeichnung für das Erreichen oder übertreffen eines bestimmten Ziels. Die Teilnahme ist das sichtbare Zeichen, zu den Besten zu gehören.


 

"... sehr gut fand ich, dass ich die Kollegen auch einmal von einer anderen Seite kennenlernen konnte ..."

Unsere Outdoor Corporateprogramme setzen ebenfalls auf Spaß und Erlebnis, machen aus dem Erlebnis aber eine Erfahrung, die ohne die Notwendigkeit zusätzlicher Anreize motiviert. Alle Ziele eines klassischen Incentives werden erreicht.
Darüber hinaus ist Outdoor-Training auch ein Instrument der Personalentwicklung, ohne dass dies den Teilnehmern jeweils explizit angekündigt wird. Der sich so ergebende Synergieeffekt ist nicht zuletzt vor dem Hintergrund begrenzter Budgets vielversprechend. Ziel ist also die Kombination von Erlebnis und Erfahrung zur Steigerung der Identifikation mit dem Unternehmen, zur Stärkung des Selbstvertrauens der Teilnehmer und zu deren Motivierung zu höheren Leistungen. Methodik: Soziale Lernprozesse werden in Spaß, Herausforderungen und Nervenkitzel eingebunden, die auch den Rahmen für die Vermittlung von Firmen- und Produktbotschaften bilden.


Incentives, Events und Kongresse mit nachhaltigen Eindrücken für Firmen speziell auf die Mitarbeiter zugeschnitten. Dabei besteht die Möglichkeit auf unser ganzjähriges touristisches Programm zuzugreifen (nähere Infos unter www.natursport.at).
Selbstverständlich versuchen wir auch Ihre eigenen, persönlichen Ideen zu verwirklichen ...
... von A wie Alpin- und Gletschergolf bis Z wie Zahnamulett - Herstellung aus Speckstein ...

Aufzählung Gestalten und Begleiten von Personal-
und Organisationsentwicklungsprozessen
Aufzählung Kongresse und Tagungen
> Unterkunftsvorschläge
> Organisation der geeigneten Räumlichkeiten in
   Hotels, Kongresshallen, etc.
> Erstellen eines entsprechenden Rahmenprogrammes
> Betreuung der Teilnehmer auch in der Freizeit